DIY: Schneidebrett - sägen, fräsen, schleifen, behandeln
bis 2 Stunden Feierabendprojekte Projekte YouTube

Projekt: Schneidebrett basteln (Sägen, Kanten fräsen, schleifen und einlassen)

In meinem ersten Projektvideo zeige ich, wie ich ein Schneidebrett bastle. Dazu hab ich einfach ein Buchenholzbrett aus dem Baumarkt auf Maß gesägt, die Ränder gefräst, eine Saftrille gefräst, die Kanten und Oberflächen geschliffen und das Brettchen mit Öl behandelt. Viel Spaß beim Schauen und Basteln.

PS: Ich bin kein Profi. Ich arbeite in meinen Videos so gut und so sicher wie ich kann. Über Tipps in den Kommentaren freue ich mich immer.

Facebooktwitterpinterest

Related posts

One Thought to “Projekt: Schneidebrett basteln (Sägen, Kanten fräsen, schleifen und einlassen)”

  1. […] Stempel habe ich übrigens auf meine nagelneuen selbstgemachten Brotzeitbrettchen gedruckt. Die Beschenkten sollen schließlich wissen, woher sie die haben […]

Leave a Comment